sponsored by


Schelle on fire

1. Pokalrunde

Kosova - SCVM 9:10n.E.(1:0/2:2)

Sonntag Mittag, leichter Nieselregen in Veddel, es riecht nach Pokal! Oder nach dessen alkoholischem Inhalt, war fast die ganze Truppe doch vor ein paar Stunden noch auf Mahoni‘s Hochzeit. Auch von der Redaktion nochmal die besten Wünsche an Anna und Ihren „Sexiest Man am Deich“!!! 
Da der Übertragungswagen noch im Stau steckte, ist die Aufstellung nicht ganz klar, es befanden sich beim Eintreffen folgende Spieler auf dem Platz: Manu im Tor, vor ihm Effe, Sven, Mirco und Bara. Dann noch Carsten, Nille, Burmi, Kai, Mo und Flöte. In den verpassten ersten 15 Minuten soll nichts spannendes passiert sein meint Schelle auf der Bank, auf der er mit Paddy und Timo F. platz nahm. Eigentlich stand Schelle mehr, war er doch brandheiß auf seinen Einsatz. Vielleicht war es aber auch nur Sodbrennen aufgrund der heutigen Nacht. Nach einem ermüdenden Fehlpass-Festival auf beiden Seiten hatte Flöte dann die bislang beste Chance in der 30. Minute. Nach einer Ecke landete die Pille direkt vor ihm, er nimmt den Volley aus 10m, knapp drüber. Kurz danach wieder eine dicke Chance, als Kai den zu kürzen Rückpass auf den Keeper erläuft, den Keeper umkurvt und dann auf Carsten querlegt. Leider hatten Carsten wohl zu viele Ideen, nimmt die Pille an und wartet etwas zu lange. Seinen folgenden Schuss kann der ein Abwehrspieler noch von der Linie kratzen. Eine Minute vor der Pause dann die Führung von Kosova nach freundlicher Einladung unsererseits. Fehlpass im Spielaufbau an unserem 16er von Sven, Kosova schießt, Flöte will blocken aber kann nur abfälschen und Manu war geschlagen. Dann Halbzeit. Timo F. kommt für Sven. Und er hat die 10 an! Ein deutliches Zeichen Richtung Blätter... Mit dem Wiederanpfiff kam prompt der Ausgleich durch Mo. Er läuft den Torwart an, der bolzt in an und drin ist das Ding. Es soll wohl Hand von Mo gewesen sein, aber Bernd stellte sofort draußen klar „bei diesem dumpfen Geräusch kann das nur der Bauch gewesen sein“! Egal, Bude zählt. Gleich danach wieder die Führung für Kosova, da wir irgendwie Eins-gegen-Eins stehen hinten. Kosova über Außen durch, flacher Ball in die Mitte, Flöte hält wieder seinen Flunken rein und wieder ist das Ding an Manu vorbei im Netz. Kurz darauf kam Paddy für Nille. Dann wurde es ein offenes Spiel, Chancen auf beiden Seiten, allerdings auch Fehlpässe bis zum Abkotzen. Apropos, Schelle war immer noch nicht in der Partie, lief sich aber schön warm. Nicht ganz gerade, aber effektiv. Und kurz darauf durfte er für Mirko rein, der leider umknickte. Gute Besserung! Fünf Minuten vor Schluss dann doch der Ausgleich durch Kai. Burmi flankt scharf vor das Tor, Kai hält den Fuß rein und das Leder kullert ins lange Eck. Dann gehts in die Verlängerung, hier passiert nix spannendes. Elfmeterschießen! Manu kann einen parieren, aber Paddy macht den Hoeneß in Belgrad. Also weiter schießen. Dann haut Kosova den Ball drüber und es schlägt Schelle‘s Minute. Wie Ronaldo steht er an der 16er Kante, läuft aber nicht im Bogen sondern kerzengerade auf die Pille zu. Keiner weiß wie, wohin und womit er schießen wollte, aber das war sein Ziel. Und somit knallt er die Pille mit dem linken Außenrist in die linke Ecke. Der Teufelskerl! 1 Runde weiter! 
Fazit: Wir sind weiter, schön ist anders, da brauchen wir kein X vor dem E machen. 

Staffel und Spielplan der Saison

 

 

 

Hier findet Ihr unseren gesamten Spielplan: Klick aufs Bild